SurAKonvex - Technologie


Mit einem neu entwickelten Verfahren kann das Domingmaterial SurACer® 4460 auch weltweit erstmalig zur Herstellung von lichthärtbaren 3D-Konvex-Etiketten eingesetzt werden.
Durch eine speziell entwickelte SurAKonvex-Technologie ist es möglich, konvexe 3D-Etiketten für gewölbte Oberflächen, wie z.B. Rohre, Fahrradrahmen, Flaschen, Gebrauchsgläser, 3D-Gehäuse u. a. herzustellen. Vorteilhaft wird mit diesen 3D-Etiketten der „Rückstelleffekt“ durch die vorgeformte Konvexwölbung nahezu ausgeschlossen und damit die Lebensdauer auf dem Zielobjekt deutlich verlängert. Für diese Produkte ist weltweit ein stetig wachsender Bedarf zu verzeichnen.
Der gesamte Herstellungsprozess für das 3D-Konvex-Etikett ist nach 6 - 8 Minuten bereits abgeschlossen und das Produkt ist sofort anwendbar.

Bildschirmfoto 2016-09-14 um 13.33.22